Bild

Der Adler

Zentralflughafen Berlin-Tempelhof, „Eagle Square“

Der Demontierte Adlerkopf – Die Adlerskulptur wog neun Tonnen und wurde im März 1962 auf dem Dach des Empfangsgebäudes demontiert und dann entsorgt. Bis auf den Kopf. Der landete im Museum der US-Militärakademie West Point in New Yorck. David Luders, einst Leutnant bei der U.S. Air Force in Tempelhof, stieß auf das Schicksal des vergessenen Kopfes und so nimmt die Rückführung des Adlerkopfes 1984 ihren Lauf. Ende 1984 kehrte der Adlerkopf zurück und wurde am 6. August 1985 auf dem Vorplatz des Flughafens – dem „Eagle Square“ – feierlich enthüllt.

Quellen:

zentralflughafen Berlin-Tempelhof 05.2016-01a

Fotografien: Thomas Gielow – Mai 2016

Advertisements