Galerie

Schiffe „kieken“

Fähranleger Teufelsbrück

Direkt am Wasser gelegen ist der Fähranleger Teufelsbrück eine sehr gute Stelle um Schiffe bei der Ein- oder Ausfahrt hier am Hamburger Hafen zu beobachten und zu fotografieren. 2009 wurde der Platz am Fähranleger neu gestaltet. Ausflügler, ob als Fußgänger oder Radfahrer, können hier den schönen Ausblick auf die Elbe geniessen. Für Radfahrer wurden zahlreiche Fahrradbügel installiert.

Die Fähre 64  und der Airbus-Shuttle laufen den Anleger an. Wenn man nach Finkenwerder übersetzt kommt man mit der Fährlinie 62 bis in die Innenstadt zu den St. Pauli Landungsbrücken. Die Busse 21, 36, 39, E86 und 286 haben ihre Haltestellen (Teufelsbrück (Fähre)) direkt an der Elbchausse.

http://www.hamburg.de/oeffentliche-plaetze/4255832/faehranleger-teufelsbrueck/

Von zwei Schleppern wird das Containerschiff „San Felix“ in Empfang genommen. Der Lotse geht von Bord und die „Bugsier 2“ und „Bugsier 9“ übernehmen nun das Kommando bis zum Festmachen am Kai.

Technische Daten der „San Felix“

  • IMO: 9698630
  • Schiffstyp: Containerschiff
  • Baujahr: 2014
  • BRZ: 96386
  • DWT: 115181 t
  • Container: 8700 TEU
  • Länge: 299.90 m
  • Breite: 48.00 m
  • Tiefgang: 14.50 m
  • Geschwindigkeit: 23.00 kn

Hafen Hamburg: https://www.hafen-hamburg.de/de

Advertisements

Ein Kommentar zu „Schiffe „kieken“

Kommentare sind geschlossen.