Spatenstich in Oldenfelde

Heute beginnen offiziell die Bauarbeiten der neuen U-Bahn-Haltestelle Oldenfelde der Linie 1. Beim Spatenstich dabei waren Hamburgs erster Bürgermeister Olaf Scholz, der Hochbahn-Vorstandsvorsitzende Henrik Falk, Vorständin für Personal und Betrieb Claudia Güskens und die Klasse 1c der Grundschule Bekassinenau.

„In Oldenfelde hat somit die umfangreiche U-Bahn-Netzerweiterung für Hamburg offiziell begonnen. Neben der zukünftigen Haltestelle zwischen Farmsen und Berne und der laufenden U4-Verlängerung zu den Elbbrücken gehören die neue U-Bahnlinie, die U5, sowie die Verlängerung der U4 auf die Horner Geest zum Ausbau des U-Bahn-Netzes.

Mit dem neuen Stopp bekommen rund 4500 Anwohnerinnen und Anwohner ab Ende 2019 erstmals fußläufig einen Anschluss an das Hamburger S- und U-Bahn-Netz der Stadt – und so eine eindeutige Verbesserung ihres Angebots. Damit halbiert sich die Reisezeit von etwa 35 bis 41 Minuten auf dann rund 20 Minuten.“

„Erstmalig im Rahmen des U-Bahn-Netzausbaus Hamburgs wurden die Anwohnerinnen und Anwohner vor Ort intensiv und zu einem sehr frühen Zeitpunkt in die Planungen eingebunden. Ein Prozess, von dem beide Seiten profitiert haben. Viele der Anregungen aus dem Beteiligungsverfahren konnten in die Planung aufgenommen werden.

So wird es unter anderem auf der östlichen Seite einen begrünten Bahndamm statt einer Stützwand geben, und auf der westlichen Seite eine begrünte Sichtschutzwand. Der unterirdische Durchgang wird auch außerhalb der Betriebszeiten offen bleiben und trägt so dazu bei, dass der Stadtteil Oldenfelde dichter zusammenwächst. Auf einen Kiosk wird auf Wunsch der Anwohner verzichtet.“

Quelle: https://www.hochbahn.de/hochbahn/hamburg/de/Home/Naechster_Halt/Ausbau_und_Projekte/u_bahn_ausbau/u1-haltestelle_oldenfelde

Foto: Thomas Gielow

Advertisements

Gib einen Kommentar ein ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s