Fototour durch Bad Gastein

Bad Gastein ist ein Kur- und Wintersportort mit etwa 4500 Einwohnern im Gasteinertal im Bundesland Salzburg in Österreich. Die Gemeinde liegt 1002 Meter über dem Meer am Fuße des Graukogels und des Stubnerkogels. Der Ort gehört zu den Nationalparkgemeinden des Nationalparks Hohe Tauern.

Die Tour startet am Mozartplatz und führt in südlicher Richtung die Kaiser-Franz-Josef-Straße entlang. Vorbei an der Christophorus-Kirche geht es Richtung Zentrum in einem Bogen zum Kongresshaus. Weiter zur „alten Mitte“, dem Straubinger Platz mit Badeschloss, Postgebäude und Hotel Straubinger. Endpunkt ist das Hotel Villa Excelsior in der Kaiser-Wilhelm-Promenade.

Noch stehen die denkmalgeschützten Häuser der „Belle Epoque“ leer und verwaist. Doch nun zeichnet sich, nach jahrelangem Streit, Rettung für die historische Bausubstanz im Zentrum Bad Gastein ab. Nach der Sanierung sollen die Häuser an Investoren verkauft und wieder touristisch genutzt werden. Das Land Salzburg wird über den Salzburger Wachstumsfonds die Liegenschaften im Wege der hundertprozentigen Tochtergesellschaft „Straubingerplatz Immobilien GmbH“ übernehmen.

Advertisements

Gib einen Kommentar ein ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s